Jahr: 2021

Jahresabschluss mit Wildgulasch

Heute hieß es dann auch für die Erwachsenen, sich für 2021 voneinander zu verabschieden. Bei einer letzten gemeinsamen Runde dieses Jahr wurden Pläne für das kommende Jahr gesammelt und der Ausklang mit einer Diashow und selbst gekochtem Wildgulasch gefeiert. Wir freuen uns gemeinsam aufs kommende Jahr und wärmere Temperaturen. Dann gestaltet die Gruppe ihre Projektfläche …

Jahresabschluss mit Wildgulasch Weiterlesen »

Jahresabschluss der Klasse 4b der Karl-Sellheim-Schule

Zum Ende des Jahres ging es für die Klasse 4b noch einmal in den Wald. Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Spiele. Da es kalt war, spielten die Kinder gleich nach Ankunft auf dem Waldplatz das Spielt „Wintersturm“, eine saisonale Anpassung des Spiels „Waldbrand“. Dann folgte das Spiel „Baumfangen“, bei dem alle ihr …

Jahresabschluss der Klasse 4b der Karl-Sellheim-Schule Weiterlesen »

Endlich wird gepflanzt

Nachdem die Kinder des letzten Durchgangs and der Nisthilfe der Kita Arche Noah fleißig Natternkopf gepflanzt hatten, führte diese Gruppe nun das Pflanzen fort. Diesmal wurde es dabei etwas bunter. Wir hatten die folgenden Pflanzen mitgebracht: Sand-Strohblume (Helichrysum arenarium) Gewöhnliche Goldrute (Solidago virgaurea) Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa L. s. l.) Gewöhnlicher Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis subsp. pratensis) …

Endlich wird gepflanzt Weiterlesen »

Eine Insektennisthilfe bekommt neues Füllmaterial

Heute war ein aufregender Tag für die Kinder der Kita Arche Noah, denn sie durften mit Werkzeugen, Sägen und Akkubohrer, arbeiten. Das hatte einen guten Grund, denn mit deren Hilfen bereiteten sie neue Elemente für die Insektennisthilfe zu. Mit der Säge schnitten die Kinder Bambusstangen zu und mit dem Bohrer bohrten sie Löcher in Holzklötzer. …

Eine Insektennisthilfe bekommt neues Füllmaterial Weiterlesen »

Auch die Hummeln bekommen ein Haus

Diese Veranstaltung Mitte November stand ganz im Zeichen der Hummel. Dafür haben wir Christian Lichtenau, einen Hummelexperten der Aurelia Stiftung, eingeladen. Zunächst gab er eine Einblick in das faszinierende Leben der Hummeln. So haben sie beispielsweise eine innere Heizung; sie können selbst Wärme im Körper erzeugen, indem sie ihre Flügel entkoppeln und mit dem Körper …

Auch die Hummeln bekommen ein Haus Weiterlesen »

Netzwerk von Flora und Fauna

Nachdem sich die TeilnehmerInnen mit den Projektpflanzen vertraut gemacht hatten, ging es heute darum, ihren Wert für die heimischen Insekten genauer unter die Lupe zu nehmen. Dafür verwenden wir gern ein Schaubild, dass die TeilnehmerInnen selbstständig vervollständigen. Dabei ergibt sich ein dichtes Netzwerk zwischen den Krautpflanzen und Insekten. Das ist für die ProjektteilnehmerInnen immer wieder …

Netzwerk von Flora und Fauna Weiterlesen »

Es wird gepflanzt. Oder: Wenn, dann richtig.

Heute war ein ganz besonderer Tag, dann wir hatten eine große Pflanzaktion mitten in der Stadt geplant. Wir wollten den Torplatz an der Flussgöttin bepflanzen. Die Schulklasse kam gut gelaunt am Pflanzplatz an und wir starteten mit einer Begrüßungs- und Namensrunde. Vom Projekt waren 4 Mitarbeiter dabei, von denen sie 2 nicht kannten und so …

Es wird gepflanzt. Oder: Wenn, dann richtig. Weiterlesen »

Von Bäumen und Insekten

Nachdem die Kinder der Kita Arche Noah sich ausführlich mit Bäumen beschäftigt hatten, ging es diesmal genauer um die Insekten, die an und um diese Bäume lebten. Dafür ging es gleich wieder in den nahegelegenen Wald, wo sich die Kinder wieder Bäume zum Beobachten aussuchten. Die entdeckten Insekten fingen die Kinder behutsam mit Becherlupen ein …

Von Bäumen und Insekten Weiterlesen »

Ausflug ins Schwärzetal

Beim Ausflug ins Schwärzetal darf ein Abstecher zur Herthaquelle natürlich nicht fehlen. Und so nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, gleich zum Auftakt der Veranstaltung, ihre Wasserflaschen an der Herthaquelle zu befüllen. Weiter ging es dann durch den Wald. Diesmal sollten sich die Kinder leise wie Rehe und nach Himmelsrichtungen bewegen. Das bereitete erst …

Ausflug ins Schwärzetal Weiterlesen »

Ein 2. Tag im Wald für die 4b

Auch für die 2. Umweltbildungsveranstaltungen machte sich die Klasse 4b auf den Weg in den Wald. Dort angekommen spielte unser Umweltbildner Marcel gleich mit ihnen das Spiel „Adlerauge“, bei dem sie sich still wie Mäuschen verstecken mussten. Weiter ging es mit einem Suchauftrag. Alle Kinder sollten sich auf dem Weg zum Waldplatz so viele Bäume …

Ein 2. Tag im Wald für die 4b Weiterlesen »