Wir engagieren uns für die biologische Vielfalt!

Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist heute ein wesentliches Thema im Naturschutz. Hauptverursacher ihres Verlusts ist der Mensch. Die wachsende Weltbevölkerung und der so fortschreitende weltweite Schwund an Lebensräumen stehen beispielhaft für die wachsende Brisanz des Themas. Dieser Entwicklung entgegenzuwirken und bestehende Lebensräume wieder ökologisch aufzuwerten, ist eine umfassende Herausforderung. Entscheidend dabei ist es, unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen langfristig zu begeistern und in praktische Maßnahmen einzubinden.

Mit unserem Projekt möchten wir vor allem Kinder, Jugendliche und Erwachsene erreichen, die sich bisher kaum mit dem Naturschutz auseinandersetzen. Übergreifendes Ziel ist es, die Teilnehmenden für die biologische Vielfalt zu sensibilisieren und aktiv in ihren praktischen Schutz einzubinden. Wir kooperieren mit Kindergärten, Schulen und Einrichtungen für Erwachsenenbildung, die vor allem mit Menschen aus sozialen Brennpunkten arbeiten und einen Bedarf an Natur- und Umweltbildung erkennen.

Für Kinder

Spannendes über die Vielfalt von Pflanzen, Tieren und Lebensräumen.

Für Jugendliche

Alles Wichtige über die biologische Vielfalt.

Über das Projekt

Hier finden Sie Informationen zu unserem Projekt.

Aktuelles

Hier dokumentieren wir unsere Pflanzaktionen und Ausflüge. Schaut mal rein. Vielleicht bekommt ihr ja auch Lust auf Wildblumen, Bienen und Co.

Materialien

Wir stellen die Ergebnisse unserer Projektarbeit für Bildungsmacher zur Verfügung.
Hier finden Sie alle Materialien.

Entwicklung und erprobung didaktischer modelle zur Aktivierung benachteiligter Gruppen für den Erhalt biologischer Vielfalt

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.

— John F. Kennedy, ehem. US-amerikanischer Präsident

Projektpartner

 

In Kooperation Mit

Programm

Gefördert durch

Unterstützt von

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, unterstützt von der EWE Stiftung.