Projektblog Vielfalt findet Stadt

Abschlussveranstaltung Kita Kinderland

Heute ging es für die Kinder auf große Schatzsuche, denn für die Abschlussveranstaltung hatte sich Gabriela eine spannende Schnitzeljagd ausgedacht. An der ersten Station durften die Kinder Bienen sein. Ausgestattet mit kleinen Pipetten und Löffeln „flogen“ sie emsig hin und her, um Nektar und Pollen zu sammeln und diesen zurück zu ihren Nestern zu bringen. …

Abschlussveranstaltung Kita Kinderland Weiterlesen »

Insektenpuzzle

Auf dem Weg zum Waldplatz gab es wieder eine Menge zu entdecken. Die Kinder sahen einen Bläuling, eine Flockenblume und natürlich wieder viele Käfer und Bienen. Gabriela griff auf dem Waldplatz heute wieder das Thema Blütennektar auf. Mithilfe von Insektenpuzzeln lernten die Kinder, welche Tiere noch vom Blütennektar profitierten. Die Kinder wurden zunächst in 3 …

Insektenpuzzle Weiterlesen »

Abschlussveranstaltung der Erwachsenen

Heute war also die letzte Veranstaltung für diesen Durchgang. Den Tag haben wir uns deshalb noch einmal richtig schön gemacht. Los ging es mit dem Fertigstellen des selbstgemachten Käse. Das Labkraut hat erstaunlich gut funktioniert und so war die Milch komplett geronnen. Allerdings bereitete es etwas Aufwand, den Käse wieder aus den Zweigen zu bekommen. …

Abschlussveranstaltung der Erwachsenen Weiterlesen »

Käseherstellung mit Labkraut

Bevor es heute auf die Projektfläche geht, um weiter an der Benjeshecke zu arbeiten, wagt sich die Erwachsenengruppe an ein Experiment: Sie möchten das heimische, echte Labkraut (Galium verum) nutzen, um Käse herzustellen. Schon unsere Vorfahren nutzen es zu diesem Zweck, denn echtes Labkraut enthält dasselbe Enzym, das fürs Käsen unabdinglich ist und das Milch …

Käseherstellung mit Labkraut Weiterlesen »

Holunderblütensirup für die Kita

Wie bei jeder Veranstaltungen, machten auch heute die Kinder wieder erst am Wildblumenbeet vor der Kita halt. Die Fläche hat sich prächtig entwickelt. Es blüht und summt. Die Kinder beobachteten das emsige Treiben und naschten dabei Wilderdbeeren, die sich auf der Fläche ausbreiten. Anschließend ging es weiter zum Kanal und entlang am Wasser, um Holunderblüten …

Holunderblütensirup für die Kita Weiterlesen »

Ausflug zum Zoo

Heute war ein ganz besonderer Tag für die Waldgruppe der Kita Arche Noah. Maike unternahm mit ihnen einen Ausflug in den Zoo Eberswalde. Nach einem Spaziergang durch den Wald vom Kindergarten bis zum Zoo, besuchten die Kinder zuerst das Wolfsgehege und heulten gemeinsam mit dem kleinen Wolfsrudel. Anschließend ging es weiter zu den Haustieren: Esel, …

Ausflug zum Zoo Weiterlesen »

Wiederentdeckung der Projektfläche

Nach mehreren Wochen Abwesenheit, traf sich heute die Gruppe der Erwachsenen wieder auf der Projektfläche im Brandenburgischen Viertel. Diese hatte sich in der Zwischenzeit sehr verändert. Auf einem großen Teil der Fläche wurde ein Regenwasserversickerungsbecken angelegt, was den Charakter der Fläche beeinflusst. Es ist sehr trocken und auf der Wildblumenwiese wuchert die Luzerne (Medicago sativa). …

Wiederentdeckung der Projektfläche Weiterlesen »

Blütennektar, Teil 2

Nachdem die Kinder bei der letzten Veranstaltung an den Fliederblüten gekostet und so etwas über den Blütennektar gelernt hatten, ging es heute mit dem Thema weiter. Zuerst hielt der Gang zum Waldplatz wieder viele Überraschungen bereit. Und auch im Wald selbst wollten die Kinder erst wieder ihren Platz entdecken. Der Ort verliert seine Magie für …

Blütennektar, Teil 2 Weiterlesen »

Ausflug in das UNESCO-Welterbe Grumsiner Forst

Auch heute hat die Gruppe der Erwachsenen einen ganz besonderen Ausflug erlebt. Mit einem Führer ging es bis in die Kernzone des Grumsiner Forsts. Nachdem in dem Gebiert zur Zeit der DDR bereits ein Betretungsverbot galt und dort keine intensive forstwirtschaftliche Nutzung stattfand, wurde es mit der Gründung des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin zum 1. Oktober 1990 unter Schutz gestellt. Dadurch …

Ausflug in das UNESCO-Welterbe Grumsiner Forst Weiterlesen »

Der Schulgarten, Teil 2

Heute waren also die Wege und weitere Pflanzungen dran. Dafür hatte Marcel Granitsteine, Eichenstämme und einige unserer Projektpflanzen mitgebracht. Die Gruppe teilte sich in 3 Kleingruppen auf. Eine Gruppe fasste ein Beet mit den Eichenstämmen ein, die nächste ein Beet mit den Granitsteinen, die 3. Gruppe pflanzte die Krautpflanzen. Das Einfassen des Beetes mit Steinen …

Der Schulgarten, Teil 2 Weiterlesen »