Carolin Schlenther

Copyright: HNEE/ Florian Reischauer

Auftakt der der Karl-Sellheim-Schule bei schönstem Wetter

Auch die Schülerinnen und Schüler der Karl-Sellheim-Schule sind nun mit dabei. Ende August begann ihre erste Umweltbildungsveranstaltung bei allerschönstem Wetter. So ging es auch gleich auf in den Wald für eine hautnahe Naturerfahrung. Anschließend fingen die Schülerinnen und Schüler an, sich Projektflächen auf ihrem Schulgelände auszusuchen. Dort beginnen sie dann vor Jahresende mit den ersten …

Auftakt der der Karl-Sellheim-Schule bei schönstem Wetter Weiterlesen »

Zeitzeichen Preisverleihung in Nürnberg

Auf dem Netzwerk21Camp wird jährlich der renommierte Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen. Der Preis würdigt beispielhaftes Engagement bei der Umsetzung der Agenda 2030 und rückt die Arbeit der WettbewerbsteilnehmerInnen ins öffentliche Bewusstsein. Dieses Jahr hatten auch wir uns mit dem Projekt „Vielfalt findet Stadt“ in der Kategorie „BNE – Außerhalb von Lehrplan und Klassenzimmer“ beworben und wurden prompt …

Zeitzeichen Preisverleihung in Nürnberg Weiterlesen »

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schwärzesee erobern wieder ihre Projektfläche

Corona machte uns leider einen Strich durch die Rechnung und so konnten wir im Frühjahr und Sommer unsere begonnenen Umweltbildungsprojekte nicht bis zum Ende durchführen. Um den Schülerinnen und Schülern aber trotzdem einen Projektabschluss zu ermöglichen, gehen wir auch dieses Schuljahr mit einem abgespeckten Programm auf die Projektfläche. Den Jugendlichen hat es gefallen und wir …

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schwärzesee erobern wieder ihre Projektfläche Weiterlesen »

Netzwerktreffen in schönster Natur auf der Insel Vilm

Vom 09. – 12. September hatten wir das große Glück, am BfN – Netzwerktreffen für Akteure im Bereich „Biodiversität und Klima“ auf der Insel Vilm teilzunehmen. Wir konnten uns durch vielseitige Vorträge inspirieren lassen und gleichzeitig die wunderschöne Insel Vilm mit ihrer Ruhe und Abgeschiedenheit genießen. Die Insel Vilm ist zum größten teil von Wald …

Netzwerktreffen in schönster Natur auf der Insel Vilm Weiterlesen »

Kita Kinderland startet ins neue Projektjahr

Die Kinder der Kitakinderland erkunden wieder seit Ende August die umliegende Natur. Mit viel Begeisterung suchen sie den Biber am Finowkanal und beobachten Insekten im Wald. Bis Ende des Jahres werden wir auch wieder vor der Kita pflanzen und die Kinder so einen praktischen Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt leisten. Wir freuen uns auf …

Kita Kinderland startet ins neue Projektjahr Weiterlesen »

Das Projekt „Vielfalt findet Stadt – Gemeinsam Natur wagen“ wird als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet

Unser Projekt wurde als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet. Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel übergab uns den Preis. Wir freuen uns sehr über diese Ehre und bedanken uns bei allen Anwesenden, die mit uns dieses Ereignis gefeiert haben. Wir freuen uns auch auf die kommenden Projektjahre …

Das Projekt „Vielfalt findet Stadt – Gemeinsam Natur wagen“ wird als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet Weiterlesen »

Kinder erobern die Projektfläche im Brandenburgischen Viertel

Nachdem wir unsere große Projektfläche im Brandenburgischen Viertel von Müll und Sperrmüll befreit hatten, haben wir mit großer Freude festgestellt, dass sich die Kinder der Nachbarschaft die Fläche zurück erobert haben. Wo zuvor alte Waschmaschinen standen und Styropormüll den Boden verschmutzte, findet sich nun eine „Siedlung“ mit allem, was zu einem Spiellager dazu gehört. Wir …

Kinder erobern die Projektfläche im Brandenburgischen Viertel Weiterlesen »

Die Projektfläche der Bundesfreiwilligen bekommt neue Wege

Die Bundesfreiwilligen dürfen leider noch nicht zurück auf die Fläche und so hat die Projektgruppe die Ausbesserung der Wege übernommen. Bei strahlendem Sonnenschein und 27°C haben wir keine Mühen gescheut, die Wege wieder ansprechend zu gestalten. Am besten, ihr kommt auf die Fläche im Brandenburgischen Viertel, Prignitzer Straße, Ecke Neuruppiner und überzeugt euch selbst.

Müllaktion auf der Projektfläche im Brandenburgischen Viertel

Nachdem Sauberswalde dieses Jahr aufgrund von Corona leider ausfallen musste, haben wir uns Ende Mai mit Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet, um unsere große Projektfläche im Brandenburgischen Viertel vom Müll zu befreien. Es kamen einige Säcke und der ein oder andere Sperrmüllfund zusammen. Mit dem Ergebnis sind wir hochzufrieden und hoffe, dass die neu aufgeräumte Fläche …

Müllaktion auf der Projektfläche im Brandenburgischen Viertel Weiterlesen »