Erwachsene

Pflanzaktion auf der Heizhausfläche

Nachdem das Hummelhaus am 08.03.2022 auf die Fläche kam und die Projektgruppe schon Schlüsselblumen als erste Nahrungsquelle gepflanzt hatte, sollte das Nahrungsangebot nun erweitert werden. Außerdem kommt der Bau des Regenwasserversickerungsbeckens auf der Fläche dem Ende entgegen und so kann die freigelegte Erde wieder mit Pflanzen bestückt werden. Bevor das passieren konnte, musste die Gruppe …

Pflanzaktion auf der Heizhausfläche Weiterlesen »

Die Natur erwacht

Heute ging es vom Forstbotanischen Garten zur Fuß zur Projektfläche im Brandenburgischen Viertel. Der Weg führte durch den Wald und an einer großen Auswahl an Frühblühern vorbei. Schon bald entdeckte die Gruppe eine Vielzahl an Blüten. Anna, die die Gruppe als Umweltbildnerin anleitet, erklärte immer wieder die Besonderheiten der einzelnen Pflanzen und ludt die TeilnehmerInnen …

Die Natur erwacht Weiterlesen »

Wie Rehe durch den Wald

Auch heute waren die Rehe bei den Erwachsenen das zentrale Thema. Die Gruppe diskutierte die Lebensweise der Rehe und wie die Tiere ihr Umfeld beeinflussen. Wie würde der Wald aussehen, wenn es keinen Rehverbiss und keine Brunftkuhlen mehr gäbe? Welche Vorteile bringen diese Rehspuren für die Natur? Aber es blieb nicht nur beim Theoretischen. Anschließend …

Wie Rehe durch den Wald Weiterlesen »

Wanderung durchs Schwärzetal

Heute war die Erwachsenengruppe beim schönstem Wetter im Schwärzetal unterwegs. Dabei nahm die Gruppe den Wald sehr bewusst war. So lud Anna sie beispielsweise dazu sein, den Wald aus den Augen eines Rehs zu durchschweifen und die Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen. Anschließend simuliert die Gruppe Jagdmethoden aus der Sicht der Rehe. In einer Teambuilding-Aktion …

Wanderung durchs Schwärzetal Weiterlesen »

Das Hummelhaus kommt auf die Projektfläche

Heute war es endlich so weit. Nachdem die Gruppe im November ein Hummelhaus zusammen mit Christian von der Aurelia Stiftung gebaut hatte, sollte es heute auf die Projektfläche kommen. Auch Christian kam heute noch dazu, um zusammen mit den Teilnehmern eine Hummelkönigin für das Haus zu finden. Dazu später mehr. Zunächst benötigte das Hummelhaus noch …

Das Hummelhaus kommt auf die Projektfläche Weiterlesen »

Wiedersehen mit der Projektfläche

Auch die Projektfläche der Erwachsenen erwacht langsam aus dem Winterschlaf und so war es an der Zeit, hier wieder aktiv zu werden. Zunächst beschäftigte sich die Gruppe aber noch mit den Hirschen, denn einer der Teilnehmer, Jens, hatte abgeworfene Hirschgeweihe, so genannte Abwurfstangen, die er auf Ausflügen in die Natur gefunden hatte, mitgebracht. Ende des …

Wiedersehen mit der Projektfläche Weiterlesen »

Die Erwachsenen starten ins neue Jahr

Endlich ging es auch für die Erwachsenen weiter. Heute traf sich die Gruppe zum ersten Mal unter der Leitung unserer neuen Kollegin Anna. Passend zur Jahreszeit thematisierte die Gruppe die Winterstrategien der Tiere und Pflanzen. Gemeinsam wurde besprochen, wie Kranich, Eichhörnchen, Kamille, Bärlauch und Co mit kalten Temperaturen und Wintertrockenheit umgehen. Anschließend setzte die Gruppe …

Die Erwachsenen starten ins neue Jahr Weiterlesen »

Jahresabschluss mit Wildgulasch

Heute hieß es dann auch für die Erwachsenen, sich für 2021 voneinander zu verabschieden. Bei einer letzten gemeinsamen Runde dieses Jahr wurden Pläne für das kommende Jahr gesammelt und der Ausklang mit einer Diashow und selbst gekochtem Wildgulasch gefeiert. Wir freuen uns gemeinsam aufs kommende Jahr und wärmere Temperaturen. Dann gestaltet die Gruppe ihre Projektfläche …

Jahresabschluss mit Wildgulasch Weiterlesen »

Auch die Hummeln bekommen ein Haus

Diese Veranstaltung Mitte November stand ganz im Zeichen der Hummel. Dafür haben wir Christian Lichtenau, einen Hummelexperten der Aurelia Stiftung, eingeladen. Zunächst gab er eine Einblick in das faszinierende Leben der Hummeln. So haben sie beispielsweise eine innere Heizung; sie können selbst Wärme im Körper erzeugen, indem sie ihre Flügel entkoppeln und mit dem Körper …

Auch die Hummeln bekommen ein Haus Weiterlesen »

Netzwerk von Flora und Fauna

Nachdem sich die TeilnehmerInnen mit den Projektpflanzen vertraut gemacht hatten, ging es heute darum, ihren Wert für die heimischen Insekten genauer unter die Lupe zu nehmen. Dafür verwenden wir gern ein Schaubild, dass die TeilnehmerInnen selbstständig vervollständigen. Dabei ergibt sich ein dichtes Netzwerk zwischen den Krautpflanzen und Insekten. Das ist für die ProjektteilnehmerInnen immer wieder …

Netzwerk von Flora und Fauna Weiterlesen »