Monat: September 2021

Vogelbeobachtungen im Forstbotanischen Garten

Der Forstbotanische Garten bietet sich sehr an, um verschiedene Vogelarten zu beobachten. So machte sich die Erwachsenengruppe zusammen mit einer Vogelexpertin auf zu einer gemeinsamen Vogelexkursion. Dabei beobachteten sie eine Vielzahl an Arten und entwickelten Ideen für Naturschutzmaßnahmen für ihre Projektfläche, z. B. weitere Brutkästen aufzuhängen und einen Hummelhaus zu bauen. In den folgenden Veranstaltungen …

Vogelbeobachtungen im Forstbotanischen Garten Weiterlesen »

Schwedt als Vorzeigestadt

Ende September machte sich die Gruppe der erwachsenen TeilnehmerInnen auf nach Schwedt zu Frau Dr. Gille, die den Ortsverband NABU Schwedt/Oder leitet und sich seit den 70er Jahren für Blühwiesen und biologische Vielfalt in der Stadt einsetzt. Großes Interesse zeigten die TeilnehmerInnen auch diesem Jahr für die Pflege der Flächen und die Wildbienen, die durch …

Schwedt als Vorzeigestadt Weiterlesen »

Erkundung von Blühpflanzen

Auch heute ging es für die Kinder der Kita Kinderland Richtung Wald. Auf dem Weg dorthin, kam die Gruppe an einer wunderschönen Blühwiese mit Totholz, Sandhaufen und Steinhaufen vorbei. Davon waren die Kinder gleich so begeistert, dass der Rest der Umweltbildungsveranstaltung auf dieser Wiese durchgeführt wurde. Zunächst erkundeten die Kinder und fingen an, die Fläche …

Erkundung von Blühpflanzen Weiterlesen »

Auftakt der 4. Klasse der Karl-Sellheim-Schule

Am ersten Tag der Umweltbildungsveranstaltungen ging es für die Schülerinnen und Schüler der Karl-Sellheim-Schule in den nahegelegenen Wald. Dort haben hat sich die Gruppe in 4 kleinere Clans aufgeteilt: Die finsteren Amseln, Team Wald, Rain und Die Wiesenfüchse. Anschließend suchte sich jeder Clan einen eigenen Clanplatz aus. Im Klassenverband, aber auch in ihren Clans werden …

Auftakt der 4. Klasse der Karl-Sellheim-Schule Weiterlesen »

Auftaktveranstaltung der Kita Kinderland

An diesem ersten Tag ging es für die Kinder der Kita Kinderland in den nahe gelegenen Nordender Wald. Der Weg dorthin ist ein wenig länger, aber das Ziel entschädigt für die Anstrengungen. Denn am Ende wartet eine offene Waldlichtung, die auf einer Seite einen Berg hinunter führt und über eine Wiese in ein kleines Gewässer …

Auftaktveranstaltung der Kita Kinderland Weiterlesen »

Auf zur Wildsameninsel!

Natürlich durfte der Besuch bei Frau Uta Kietsch in Temmen-Ringenwalde nicht fehlen. Jedes Jahr fährt unsere Erwachsenengruppe zur Wildsameninsel, erfährt dort über die Produktion von heimischen Wildsamen und darf selbst Hand anlegen beim Reinigen oder Sortieren. Das war auch dieses Jahr wieder so. Von der Anzucht neuer Pflanzen über Ackergeräte und Erntemaschinen ging es weiter …

Auf zur Wildsameninsel! Weiterlesen »

Neue Pläne für die Heizhausfläche entstehen

Nach den ersten Inspirationen in unserer schönen Natur machte sich die Erwachsenengruppe mit ihrer Projektfläche im Brandenburgischen Viertel vertraut. Da ein paar TeilnehmerInnen die Fläche schon im Durchgang 2020/2021 gestaltet haben, zeigen sie den neuen TeilnehmerInnen ihre Projekte. Dazu gehören eine Trockensteinmauer und eine Holzbank. Anschließend reinigen sie die Brutkästen für die kommende Saison. Im …

Neue Pläne für die Heizhausfläche entstehen Weiterlesen »

Das Wildblumenbeet der Kita Kinderland ist komplett

Es ist nicht nur fertig gepflanzt, es entwickelt sich auch mit aller Kraft. Wir sind erstaunt, wie gut sich schon jetzt eine Vielzahl der Pflanzen etabliert hat. Das haben wir vor allem dem fleißigen Gießen seitens der Kita in der Anwachsphase zu verdanken. Der Sommer war recht trocken und allein hätten es die Pflänzchen wahrscheinlich …

Das Wildblumenbeet der Kita Kinderland ist komplett Weiterlesen »

Auftakt der Kita Arche Noah im Durchgang 2021/2022

Heute ging es, wie üblich beim Auftakt, gleich erst mal in den Wald. Dort beschäftigten sich die Kinder gleich mit Insekten und spielten anschließend „Specht und Insekt“, wobei die Kinder als Insekten an Bäumen Schutz suchen, um nicht vom Fänger, dem Specht, gefressen zu werden. Anschließend spielten die Kinder allein auf der Waldfläche, bauten 2 …

Auftakt der Kita Arche Noah im Durchgang 2021/2022 Weiterlesen »

Nationalpark Unteres Odertal – Es blüht wohin das Auge schaut

Schon am zweiten Tag der neuen Veranstaltungen machet sich unsere Erwachsenengruppe auf den Weg zum Nationalpark Unteres Odertal. Nach dem ersten Tag im Wald sind die TeilnehmerInnen also an diesem Tag hauptsächlich auf vielfältig blühenden Wiesen unterwegs. Auf einer Trockenrasenfläche erfährt die Gruppe, dass es dort Arten gibt, die in Brandenburg einmalig sind und auch …

Nationalpark Unteres Odertal – Es blüht wohin das Auge schaut Weiterlesen »