Materialien für Bildungsträger

Umweltbildnerinnen und Umweltbildner entwickeln im Rahmen des Projektes Bildungsprogramme, mit denen sie die Teilnehmenden erstmals in die nachhaltige Naturschutzarbeit, speziell zum Schutz und Erhalt der biologischen Vielfalt, einbinden. Am Anfang des Programms stehen die persönliche Naturerfahrung und die Auseinandersetzung mit Fragen der biologischen Vielfalt.

Sensibilisiert für die Thematik setzen Kinder, Jugendliche und Erwachsene anschließend in Praxisprojekten vielfältige Maßnahmen in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld um und erarbeiten sich dabei Fähigkeiten im praktischen Naturschutz.

Hier finden Sie demnächst die im Projekt erarbeiteten didaktischen Modelle sowie Bildungsmaterialien zum Thema biologische Vielfalt.