Monat: März 2022

Waldausflug der 7a – Tag 2

Beim heutigen Waldausflug ging das Spiel „Vogelhochzeit“ in die zweite Runde. Doch zunächst erwartete die Kinder eine kleine Enttäuschung: Die Baumaterialien von ein paar der Nester waren von anderen Kindern zu Buden verbaut worden. Nach anfänglichem Ärger über die Zerstörung, bauten alle ihre Nester wieder auf oder besserten sie aus. Dann ging der „Überlebenskampf“ der …

Waldausflug der 7a – Tag 2 Weiterlesen »

Schlüsselblumen und Wiesen-Salbei für die Wildbienen

Heute haben die Kinder der Kita Kinderland ihr Beet um Schlüsselblumen und Wiesen-Salbei erweitert. Direkt auf dem Beet steht eine Wildbienen-Nisthilfe. Durch die zusätzlichen Pflanzen stellen die Kinder sicher, dass die nestbauenden Wildbienen genug Nektar und Pollen in unmittelbarer Nähe vorfinden. Dass die Bienen auch ausreichend Platz zum Nestbau haben, erweiterten die Kinder hinterher die …

Schlüsselblumen und Wiesen-Salbei für die Wildbienen Weiterlesen »

Die 4b pflegt ihre Stadtbeete

Nach der Winterpause erwachen nun auch unsere Stadtbeete wieder zum Leben. Die 4b nahm dies zum Anlass, um sich um ihre selbst angelegten Beete zu kümmern. Zunächst dünnten sie die teilweise sehr dicke Kieselschicht aus, um den Pflanzen, die sich während des Winters komplett ins Erdreich zurück ziehen, eine Chance auf ein Wiedererwachen zu geben. …

Die 4b pflegt ihre Stadtbeete Weiterlesen »

Wie Rehe durch den Wald

Auch heute waren die Rehe bei den Erwachsenen das zentrale Thema. Die Gruppe diskutierte die Lebensweise der Rehe und wie die Tiere ihr Umfeld beeinflussen. Wie würde der Wald aussehen, wenn es keinen Rehverbiss und keine Brunftkuhlen mehr gäbe? Welche Vorteile bringen diese Rehspuren für die Natur? Aber es blieb nicht nur beim Theoretischen. Anschließend …

Wie Rehe durch den Wald Weiterlesen »

Waldausflug der 7a – Tag 1

Beim heutigen Waldtag lag der Fokus auf 2 Spielen. Das Spiel „Waldbrand“ wurde gleich drei Mal gespielt. In der ersten Runde waren die Kinder Singvögel, dann Greifvögel und abschließend Höhlenbrüter. Ein Fänger muss dann die Vögel fangen. Als die 3. Runde beendet war, konnte die Gruppe Mitarbeiter einer Umwelt-Engineering Firma beobachten, die eine vom Sturm …

Waldausflug der 7a – Tag 1 Weiterlesen »

Wildbienen und Heimische Vögel

Heute beschäftigten sich die Kinder der Kita Arche Noah zum Anfang des Tages noch einmal mit den Wildbienen. Maike hatte ein Video mitgebracht, um den Kindern zu zeigen, wie sich eine Biene in echt entwickelt. Danach ging es noch einmal kurz zur Bienennisthilfe. Marcel, der Hausmeister der Kita, brachte noch eine Baumscheibe als Regenschutz auf …

Wildbienen und Heimische Vögel Weiterlesen »

Flächenplanung und Waldausflug

Heute ging die 4b der Karl-Sellheim-Schule in die Flächenplanung. Die Schülerinnen und Schüler kamen in ihren Kleingruppen zusammen und sammelten erste Ideen für deren Gestaltung. Alle Gruppen waren hochkonzentriert dabei und zeichneten erste Entwürfe. Anschließend wanderte die ganze Klasse in den Wald. Auf dem Waldplatz angekommen setzten sich alle in einen Redekreis und Marcel fragte …

Flächenplanung und Waldausflug Weiterlesen »

Die Kinderstube der Wildbienen

Heute haben sich die Kinder der Kita Arch Noah damit beschäftigt, wie neue, kleine Bienen entstehen. Dafür hatte Maike zunächst ein Puzzle vorbereitet, das zeigt, wie sich die Tiere vom Ei bis zur fertigen Biene entwickeln. Anschließend ging es dann in die Tat um und die Kinder erweiterten ihre Bienennisthilfe und pflanzten Futterpflanzen, um genug …

Die Kinderstube der Wildbienen Weiterlesen »

Wanderung durchs Schwärzetal

Heute war die Erwachsenengruppe beim schönstem Wetter im Schwärzetal unterwegs. Dabei nahm die Gruppe den Wald sehr bewusst war. So lud Anna sie beispielsweise dazu sein, den Wald aus den Augen eines Rehs zu durchschweifen und die Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen. Anschließend simuliert die Gruppe Jagdmethoden aus der Sicht der Rehe. In einer Teambuilding-Aktion …

Wanderung durchs Schwärzetal Weiterlesen »

Totholz und Futterpflanzen für die Bienen

Für die Kinder der Kita Arche Noah ging es heute weiter mit den Wildbienen und deren Lebensräumen. Beim letzten Treffen haben die Kinder dafür gesorgt, dass die Wildbienen auch im Frühjahr schon Nahrung auf der Projektfläche finden, indem sie Dichternarzissen pflanzten. Heute erweiterten die Kinder den Lebensraum der Wildbienen um Totholzelemente, die sie um die …

Totholz und Futterpflanzen für die Bienen Weiterlesen »