Jahr: 2022

Tiere in unserer Natur

Heute ging es wieder in den kühlenden Wald und zur Drehnitzwiese. Auf dem Weg dorthin wiederholten den SchülerInnen zuvor gelernte Kräuter: Schöllkraut, Knoblauchsrauke und Brennnessel. Die Kinder wollten unbedingt eine Mutprobe machen. Marcel hatte ihnen gezeigt, wie man Brennnessel behutsam pflücken kann. Einige schafften es, ohne sich zu verbrennen, ein paar waren zu ungeduldig. Breitwegerich …

Tiere in unserer Natur Weiterlesen »

Die Projektfläche bekommt Zuwachs

Heute haben die Kinder der Kita Arche Noah ihre Projektfläche weiter bepflanzt und die Insektennisthilfe mit noch mehr Bambusröhrchen versehen. Bevor es ans Pflanzen und Bauen ging, begaben sich die Kinder auf einen Wildbienenflug über das Gelände. So sollten sie noch einmal schauen, welche Blüten die Bienen auf der Fläche finden. Anschließend pflanzten sie dann …

Die Projektfläche bekommt Zuwachs Weiterlesen »

Letzter Tag für die 4b

Um den Abschluss der 4b gebührend zu feiern, schuf sich die Gruppe ein Andenken direkt vor ihrer Schule. Hier ist eine kleine Trockenwiese, die bis dato regelmäßig gemäht wurde. Nun pflanzten sich die Kinder hier heimische Krautpflanzen hin, die in Zukunft stehen bleiben dürfen. Die Kinder pflanzten: Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum L.)Gewöhnliche Goldrute (Solidago virgaurea)Echtes …

Letzter Tag für die 4b Weiterlesen »

Walderkundung

Auch heute ging die Waldgruppe der Kita Kinderland wieder zu ihrem Waldplatz. Auf dem Weg dorthin entdeckten die Kinder wieder viele Pflanzen und Tiere. Am Waldplatz angekommen, erinnerte Gabriela die Kinder an die Blumen, die sie im vergangenen Spätsommer gesammelt und gepresst hatten. Sie hatte die Blumen wieder mit dabei und gemeinsam klebten sie die …

Walderkundung Weiterlesen »

Pflanzen für den Schulgarten

Bei einem vorherigen Treffen hatten sich die SchülerInnen der 7a überlegt, welche Pflanzen sie gern in den Schulgarten setzen wollen. Heute war es dann so weit. Marcel hatte Kartoffeln, Erdbeerpflanzen und Himbeergehölze dabei. Gemeinsam setzten sie diese im Schulgarten ein. Abschließend wurden die neuen Pflanzen gut angegossen. Die Wärme machte heute allen zu schaffen und …

Pflanzen für den Schulgarten Weiterlesen »

Erstes Wiedersehen an der Kita Kinderland

Seit Oktober hatten die Kinder der Waldgruppe Gabriela nicht mehr gesehen, aber heute sollte es endlich wieder in den Wald gehen. Doch bevor es losging, schauten sich alle gemeinsam das Wildblumenbeet vor der Kita an. Das entwickelt sich im 2. Jahr prächtig und die vielen Rosetten versprechen eine reichhaltige Blüte im Sommer. Auf dem Weg …

Erstes Wiedersehen an der Kita Kinderland Weiterlesen »

Wildbienen

Die Waldgruppe der Kita Arche Noah beschäftigte sich heute noch einmal intensiv mit den Wildbienen. Dafür hat Maike die Puzzleteile für zwei Bienenpuzzle auf der Wiese vor der Kita versteckt. Die Kinder finden schnelle alle teile, auch die kleinsten, zusammen und beginnen mit dem Puzzeln. Es entstehen eine Blaue Holzbiene und eine Erdhummel. Die Blaue …

Wildbienen Weiterlesen »

Wildkräuterkunde mit der 7a

Da die Gruppe heute in kleinerer Runde in den Wald ging, entschied sich Marcel dazu, das Spiel Reh und Wolf in Reh und Luchs umzuwandeln. Auch hier muss ein anfänglicher Luchs die Rehe jagen und sie ebenfalls in Luchse verwandeln, aber hier braucht es mehr Anschleichübungen, was in kleiner Runde sehr gut funktioniert. Die Kinder …

Wildkräuterkunde mit der 7a Weiterlesen »

Vogelbeobachtungen im Forstbotanischen Garten

Heute war die Vielfalt der Tiere, ganz genau die Vielfalt der heimischen Vogelwelt, Thema bei den Erwachsenen. So ging es für die Vogelbeobachtung auch dieses Jahr in den Forstbotanischen Garten, wo die TeilnehmerInnen zunächst übten, sich übers Gehör an einen Vogel anzuschleichen. Das stellt die TeilnehmerInnen immer wieder vor eine große Herausforderung, denn die Vögel …

Vogelbeobachtungen im Forstbotanischen Garten Weiterlesen »